Ihre Ausbildung bei Thurn

Sie sind demnächst mit der Schule fertig und interessieren sich für eine kaufmännische Ausbildung bei Thurn Produkte? Dann erhalten Sie auf den nächsten Seiten viele Informationen zu den angebotenen Ausbildungsberufen, zum Ablauf der Ausbildung in unserem Unternehmen und viele Tipps für eine gute Bewerbung.

 

Bildungsgänge

AUSBILDUNG ZUR/ ZUM INDUSTRIEKAUFFRAU/-MANN

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abschluss der Höheren Handelsschule oder Abitur
  • Beherrschung der gängigsten Kommunikationstechniken
  • Gute Kenntnisse in Englisch
  • Große Motivation, Lernbereitschaft sowie Teamfähigkeit
  • Freundlichen Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten
     

Ablauf der Ausbildung

Während der Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann durchlaufen Sie alle typischen Abteilungen im gesamten Unternehmen und erfüllen dabei diverse kaufmännische Aufgaben, sowohl im direkten Wertschöpfungsprozess wie im Einkauf, dem Verkauf oder der Warenwirtschaft, als auch in prozessübergreifenden Abteilungen, wie der Personal-  oder Finanzbuchhaltung.

Berufsschule

Der theoretische Teil der Ausbildung findet in Siegburg im Berufskolleg Rhein-Sieg statt. Dort haben Sie an zwei Tagen in der Woche Berufsschulunterricht.

Ihre Vorteile!

Während Ihrer Ausbildung lernen Sie alle Abteilungen eines Industriebetriebs kennen, wodurch Sie sich zu einer breit aufgestellten Fachkraft entwickeln. Sie erhalten außerdem eine Ausbildungsvergütung und haben nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung gute Chancen auf eine Übernahme.

" Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück." (Benjamin Britten)

Erfahrungsberichte

Lena Wirz, Auszubildende 2014:

„Seit August 2014 bin ich Mitglied der Firma Thurn Produkte und habe mich von Beginn an wohlgefühlt. Alle Mitarbeiter haben mich sehr freundlich aufgenommen und mir geduldig alles erklärt und gezeigt. Sicher hatte ich mich bei meiner Ausbildungssuche über das Berufsfeld einer Industriekauffrau ausführlich informiert. Aber dass die Verwaltungstätigkeiten so vielfältig und abwechslungsreich sind, habe ich erst im weiteren Verlauf meiner Ausbildung festgestellt. Es ist erstaunlich, wie schnell ich in den Abteilungen, in denen ich bisher war, in das Tagesgeschäft mit eingebunden wurde und auch selbstständig Aufgaben erledigen durfte. Und wenn Fragen auftauchen, kann ich mich jeder Zeit an die Kollegen wenden, die mir immer gerne helfen und die betrieblichen Abläufe erklären.“

 

Florian Woznik, Auszubildender 2014:

„Ich befinde mich seit dem 01.08.2014 in der Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Firma Thurn-Produkte. Meine Ausbildung begann in der Abteilung Vertrieb. In der Abteilung war es sehr interessant und ich lernte die große Produktpalette unseres Unternehmens kennen. Nach zwei Monaten wechselte ich in die Abteilung Auftragsbearbeitung. Hier lernte ich den Ablauf der Bestellung bis zur Erstellung der Rechnung kennen. In den Abteilungen ist man stets willkommen und die Kolleginnen und Kollegen geben mir immer genug neue und interessante Aufgaben. Die Ausbildung bei der Firma Thurn-Produkte ist sehr abwechslungsreich und ich habe in den ersten Monaten viel über das Unternehmen und über unsere Produkte gelernt.“

 

Fabian Löwenstein, Auszubildender 2015:

„Zum 03.08.2015 begann ich meine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Thurn Produkte GmbH. Die zuerst entstandene Aufregung vor der Verantwortung und den Aufgaben im Betrieb, löste sich schnell in Spaß an der Arbeit auf. Dies lag sicherlich auch zum Großteil an den offenherzigen und netten Kolleginnen und Kollegen, welche in Problemfällen stets zur Seite stehen und gerne helfen. Innerhalb eines Monats wurde ich in betriebliche Vorgänge eingebunden und habe einige Aufgaben zur selbstständigen Bearbeitung bekommen. Die Arbeit ist vielfältig und interessant bei einem sehr angenehmen Arbeitsklima.“

 

Kristina Gaevskij, Auszubildende 2015:

„Als ich die Zusage für die Ausbildungsstelle als Industriekauffrau bei Thurn Produkte bekommen habe, war ich sehr froh. Ich hatte mich in vielen Unternehmen beworben, mein Wunsch war es jedoch meine Ausbildung in diesem Betrieb zu absolvieren. Bereits oft hatte ich gehört, dass die Ausbildung bei Thurn Produkte sehr anspruchsvoll sein soll. Als ich diese dann am 03.08.2015 begann traf ich auf Kompetente Mitarbeiter, die mir mit Freuden ihr Wissen weitergaben. Ich habe meine anfängliche Schüchternheit schnell ablegen können, da die Kollegen mich herzlich aufgenommen haben und mir sofort das Gefühl der Zugehörigkeit gaben. Mit der Entscheidung meine Ausbildung bei Thurn Produkte zu machen habe ich für mich die richtige Wahl getroffen und freue mich bereits jetzt auf die Zeit.“

 

 

"Wir wünschen unseren jährlichen Auszubildenden
viel Erfolg im Thurn-Team und vor allem
viel Spaß während ihrer Ausbildung!"